Zum Inhalt springen Überspringen auf die linke Seitenleiste Überspringen auf die rechte Seitenleiste Zur Fußzeile springen

Bündnis90 Grüne

Grüne Infos für Ricklingen

Liebe Mitbürger*innen,

am 12. September 2021 ist Wahltag. Frauke Patzke ist unsere Kandidatin für das Amt der Regionspräsidentin. Sie leitet als Justiziarin ein Referat im Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur. Frauke Patzke lebt mit Ihrem Mann in Hemmingen und wir stellen sie heute vor.

Weiterlesen

Grüne Infos

Liebe Mitbürger*innen,

im kommenden Herbst wird zu den Kommunalwahlen auch die Regionsversammlung neu gewählt. Hier werden die Weichen dafür gestellt, wie es zukünftig in der Region Hannover weiter geht, die beispielsweise für den öffentlichen Personennahverkehr und die Abfallentsorgung zuständig ist, aber auch Trägerin der örtlichen Sozialhilfe, der Berufsbildenden Schulen und der kommunalen Krankenhäuser is

Weiterlesen

April 2021

Für den Stadtrat kandidiert im Wahlbereich Ricklingen Dr. Eva Vögtle auf dem aussichtsreichen ersten Listenplatz. Die promovierte Verwaltungswissenschaftlerin arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung und bringt sich seit Jahren in der Kommunalpolitik und im Stadtvorstand der GRÜNEN ein sowie inhaltlich insbesondere in den Bereichen Bildungs- und Europapolitik.
Für den Bezirksrat haben die GRÜNEN in Ricklingen insgesamt 19 Kandidat*innen aufgestellt. Wie bei den GRÜNEN üblich, ist die Liste immer abwechselnd weiblich/männlich besetzt.
Auf Platz eins tritt Wolfgang Farnbacher an. Er arbeitet als Landesbeamter und wohnt in Wettbergen. Dagmar Krüger kandidiert auf dem zweiten Platz, arbeitet als Energiefachfrau und lebt in Oberricklingen. Platz drei der grünen Liste ist mit Wigbert Mecke besetzt, auf Platz vier kandidiert Kerstin Farnbacher.

Weiterlesen

März 2021

der Stadtbahnausbau nach Hemmingen wird immer konkreter. Das zeigt sich nicht nur anhand des Baustellenfortschritts und den bereits verlegten Gleisen, sondern auch in dem nun von der Region Hannover als Informationsdrucksache veröffentlichtem „Betriebskonzept nach Inbetriebnahme der Stadtbahnstrecke nach Hemmingen“. Damit werden unterschiedliche Varianten für den zukünftigen Stadtbahnverkehr veröffentlicht, die ganz wesentlich die zukünftige Öffentliche-Personennahverkehr-Anbindung unseres Stadtbezirks Ricklingen betreffen.

Weiterlesen

Februar 2020

Wir suchen Deine Idee für Ricklingen!

Wir suchen Deine Ideen für die Stadtteile Bornum, Mühlenberg, Oberricklingen, Ricklingen und Wettbergen! Diese kannst Du – entweder als Stichpunkt oder auch als ausformulierten Vorschlag – bis zum 15. März per Email an ricklingen@gruene-hannover.de schicken. Anschließend werden wir in der Grünen Stadtteilgruppe Ricklingen die eingegangenen Vorschläge sichten und beraten, welche davon in unser Programm aufgenommen und zukünftig im neu gewählten Bezirksrat von uns voran gebracht werden können.

Für die beste Idee oder den besten Vorschlag gibt es einen 20-Euro-Büchergutschein der Grünen Stadtteilgruppe zu gewinnen. Schon jetzt vielen Dank an alle Mitwirkenden!

Weiterlesen

November 2020

Corona-Pandemie: Auswirkungen der „zweiten Welle“

Die Corona-Krise beschäftigt uns noch immer in nahezu sämtlichen Bereichen des alltäglichen Lebens. Beim vergangenen digitalen Treffen der Grünen Stadtteilgruppe Ricklingen haben wir mit Julia Hamburg, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Niedersächsischen Landtag, allgemein zu Corona und insbesondere zur Situation in den Schulen diskutiert. „Es erweist sich als besonders fatal, dass die Landesregierung sich so schlecht vorbereitet zeigt. Nicht nur wir Grünen haben mehrfach nachdrücklich nach dem Stufenplan der Regierung für Lockerungen einen Vorsorgeplan für steigende Infektionszahlen eingefordert“, stellte Julia Hamburg hierzu in der Videokonferenz fest. „Anstatt die Verantwortung vielfach auf die lokale Ebene der Kommunen, Schulleitungen, Gesundheitsämter usw. abzuwälzen, muss das Land einen nachvollziehbaren und verlässlichen Rahmen vorgeben.“ Neben der fachpolitischen Diskussion um die aktuellen Herausforderungen der Schulpolitik haben wir die Gelegenheit genutzt, uns auch zu den praktischen Erfahrungen im Bezirk auszutauschen. Was bedeutet beispielsweise Ganztagsbetreuung an den Schulen in Zeiten der Pandemie und welche konkreten politischen Maßnahmen können hier unterstützend wirken, um Familien und Kinder zu entlasten?

Weiterlesen

August 2020

Corona-Herausforderungen für die Schulen

Ein aufgrund der Corona-Pandemie besonderes Schuljahr ist zu Ende gegangen. Die Lehrkräfte und Eltern, aber insbesondere die Schülerinnen und Schüler waren die vergangenen Monaten mit großen Herausforderungen konfrontiert. Im März wurden alle Schulen geschlossen und binnen weniger Tage auf „Home Schooling“ umgestellt. Seit einigen Wochen haben die Schulen zwar wieder geöffnet, aber in der Regel sind die Schüler*innen nur jeden zweiten Tag oder jede zweite Woche dort gewesen. An den restlichen Tagen fand der Unterricht – zumindest so gut es ging – von zu Hause aus statt. Für alle Beteiligen war damit ein echter Kraftakt verbunden. Zumal längst nicht jede Familie die Möglichkeiten hat, die Kinder bei den Schulaufgaben zu betreuen und das notwendige technische Equipment für Onlinephasen vorzuhalten.

Weiterlesen

Cookie Banner von Real Cookie Banner